Aktuelles

Dreck-weg-Tag 2019

april 2019

Auch in diesem Jahr hieß es auch  für alle Schülerinnen und Schüler der Sternwartschule "Wir beteiligen uns aktiv am Dreck-weg-Tag"! Die Klassen zogen los und sammelten fleißig den Müll auf dem Schulhof und in der näheren Schulumgebung. So kam nach kurzer Zeit einiges zusammen.

Der diesjährige "Frühjahrsputz" war ein voller Erfolg und kam vor allem der Natur und den Tieren zugute!

Miniphänomenta zu Besuch

märz 2019

In dem Zeitraum vom 25.03. - 05.04.19 ist die Miniphänomenta an der Sternwartschule zu Besuch.

Was passiert, wenn ein Rohr mit Löchern ins Wasser gehalten wird? Und warum Rollen Murmeln auf einer geraden Strecke schneller als auf einer gebogenen? Diesen und anderen spannenden Fragen können derzeit unsere Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Projektes „miniphänomenta“ nachgehen. Zwei Wochen lang werden sie an 25 Stationen zu kleinen Forschern und dürfen Phänomene aus Natur und Technik spielerisch ergründen. Das Besondere an diesem Projekt ist, dass die Kinder die Versuche selbstständig und ohne Anleitung durchführen. In kleinen Gruppen erkunden sie die Stationen, stellen Thesen auf und diskutieren ihre Vermutungen. Erklärungen gibt es bewusst keine. Die Experimente sollen dabei zum Rätseln, Staunen und Wundern anregen. Es geht nicht darum, den Kindern etwas zu erklären, sondern durch entdeckendes Lernen zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Neben unseren Schülerinnen und Schülern sind am Ende der zwei Wochen auch die Eltern herzlich eingeladen, auf Entdeckungsreise zu gehen. Und wer weiß, vielleicht sind es dann die Kinder, die sich mit Erklärungen zurückhalten müssen?!

Wir wünschen allen viel Spaß beim Experimentieren!

Herzensangelegenheiten der Sternwartschule

märz 2019

Auch in diesem Schuljahr hat die OGS der Sternwartschule wieder ihr soziales Engagement gezeigt. Eine große Aktion ist der seit 11 Jahren jährlich stattfindende OGS-Eine-Welt-Trödel. Durch den Erlös konnten verschiedene Organisationen finanziell unterstützt werden.

Unter anderem unterstützen wir seit Beginn an das Misereor Projekt „Butterflies“ - Hilfe für Straßenkinder in Indien. Diesmal mit einer Summe von 730€. Die Aktion der NRW Radios „Lichtblicke“ wurde mit 365 € unterstützt.

In den Herbstferien besuchten einige Kinder das Tierheim und berieten danach im Plenum, diesmal auch dem Tierschutzverein  zu helfen.

Am Freitag, den  22.02.19 besuchten einige Kinder gemeinsam mit zwei OGS-Betreuern das Clara Vahrenholz Tierheim und übergaben dort einen Scheck im Wert von 365 €. Sie wurden freudig von den Mitarbeitern des Tierheims begrüßt und durften bei einem kurzen Rundgang die Einrichtung und Tiere begutachten.

Auch dieses Mal bedankten sich alle Beteiligten und freuten sich sehr über das Engagement der Schüler/innen und Eltern an der Sternwartschule.



< neuere Beiträge ältere Beiträge >

Kalender

Ogs

Förderverein